01.03.2014-_-14_29_18_2_Tunier_Bocholt_0138
Turnierbericht vom 01.03.14 in Bocholt & 09.03.14 in Mülheim
10. März 2014
121203-RheinischePost-title
Prinzengarde Rot-Weiss feiert rauschenden Gala-Ball
27. Mai 2014
03.05.2014-_-15_49_48_5_Tunier_Mülheim_0633

03.05.2014-_-15_49_48_5_Tunier_Mülheim_0633
Irgendwann geht jede Reise einmal zu Ende und so machten sich die Piraten des Boston Club Düsseldorf am Samstag, den 3.5.2014, zu Ihrer Reise nach Mülheim auf! Letztes Ligaturnier … in einer unbekannten Halle – die sich aber als super schön, modern und hell erwies.
Eine frisch gestärkte Mannschaft – nach Ihrer gut gelaufenen Veranstaltung „Tanz in den Mai 2014“ und nach hartem, intensiven Training in den letzten 2 Wochen – wollte noch einmal alles geben und zeigen , dass wir immer noch nicht müde sind!
Samstagmorgen 9:00 Uhr: zwar etwas kalt, aber die Sonne lacht mit voller Pracht – stößt man auf eine muntere Mannschaft. Schnell die Mannschaftkabine bezogen, die Halle besichtigt und dann noch einmal eine kleine gute Stärkung am Buffet von Brigitte, die sich auch in dieser Saison mehr als übertroffen hat mit Ihrem kleinen Frühstück für uns!
Also konnten wir frisch gestärkt an die Stellprobe gehen. Und die verlief gut! Sie verlief so gut, dass selbst unser Kapitän Uwe kaum etwas sagen konnte – also noch ein kurzer 2.Durchgang zum Orientieren und das war es. Und noch vor der Zeit fertig!
Wir nutzten das schöne sonnige Wetter, um noch Luft zu schnappen bzw. um die Herren draußen bei freiem Himmel frisch zu machen. So hatten unsere Damen drinnen ihre Ruhe und die Herren draußen. Um 14 Uhr ging das Spektakel in der Mülheimer Sporthalle los. Zwar nicht so viele Zuschauer, aber die Wenigen gaben alles an Applaus. Die Vorrunde verlief dieses Mal fast perfekt – hatte sich also das intensive Training der letzten Tage doch bezahlt gemacht und die Konzentration der ganzen Mannschaft zeigte seine Wirkung!
Das Losglück war der Mannschaft an diesem Tag 2 Mal zur Stelle: in Vorrunde und Finale jeweils als 4. Mannschaft aufs Parkett als krönender Abschluss der jeweiligen Runde!
Zum großen Finale legte die Piratenmannschaft noch einmal richtig einen drauf – da riss es selbst unseren Kapitän vom Trainerstuhl – was sehr sehr selten vorkommt! Was würde nun raus kommen für uns: eine kleine Belohnung? Anerkennung der Wertungsrichter?
Ja wir wurden belohnt. Und die Mannschaft von Bocholt kann Angst bekommen:
2-2-2-2-1… wieder eine Top-Wertung für uns! Unsere letzte Schlacht in der Regionalliga West hatten wir nun geschlagen, aber die große Schlacht kommt jetzt erst noch. Denn mit dem 2. Platz in der Liga fahren wir nun zum Aufstiegsturnier am 17.5.2014 nach Nürnberg!
Dort werden wir noch einmal alle Kräfte freisetzen und ein hartes Training bis dahin absolvieren – denn so einfach und leicht geben wir uns nicht geschlagen. Die Karten werden in Nürnberg neu gemischt! Und wir hoffen, Ihr drückt uns an diesem Tag ganz fest die Daumen.