IMG_0744
Turnierbericht vom 08.02.14 in Borken
9. Februar 2014
03.05.2014-_-15_49_48_5_Tunier_Mülheim_0633
Turnierbericht vom 14.05.14 in Oberhausen
15. Mai 2014
01.03.2014-_-14_29_18_2_Tunier_Bocholt_0138

01.03.2014-_-14_29_18_2_Tunier_Bocholt_0138
Die Piratenmannschaft zog 2x aus, um reiche Beute zu machen. Erstes Ziel war Bocholt und danach sollte es nach Mülheim an der Ruhr gehen! Hatten wir uns doch vorgenommen, mit reicher Beute nach Hause zu kommen.

In Bocholt gestaltete sich das etwas schwierig, weil sich so viele andere Mannschaften auf das gleiche Zierl gestürzt hatten und auch noch 3 niederländische Mannschaften am Start waren; gegen die wir bereits in Den Helder angetreten waren. Mit dabei wieder unser befreundetes Team vom DSV Dance Impressions

Das Schiff, das es zu entern galt, war ein harter Brocken: neueste „Brandmeldetechnik“ in der Halle, die das Lüften nicht erlaubte, das Heizen aber wohl; zu kleine Sicherungen, die den Laden lahm legen würden, wenn man nur ein Waffeleisen zusätzlich in Betrieb nehmen wollte! Zusammengefasst: Piratenschiff mit Sauna – sehr innovativ – dafür aber ohne Frischluft und ohne Piratenmahl…hmpf

Der Kampf um den Sieg sollte eigentlich auch gut laufen, denn die Mannschaft legte einen guten Durchgang in der Vorrunde hin – die Messlatte lag somit hoch. Leider schlichen sich im Finale 2-3 kleine Fehler ein, so dass es für einen Sieg wieder mal nicht gereicht hat. Am Ende hieß es 2 1 4 2 2 und damit Platz 2 an diesem Karnevalssamstag. Und ein niederländisches Team, das in Den Helder noch vor uns lag, wurde diesmal geentert.

Neuer Ort, neue schöne Halle und ein weiterer Kampftag war angesagt: hatte sich in Mülheim am Vortag noch die 1. Bundesliga Latein ausgetobt, waren wir Sonntag an der Reihe. In der Halle, wo die Deutsche Meisterschaft Standard 2012 und 2014 stattfand und die DM Latein 2015 stattfinden wird. Ein „hochbetanztes“ Haus!

Dieses Mal waren wir wieder nur 4 Teams, denn unsere niederländischen Freunde blieben zu Hause. Etwas geschwächt von den vielen Schlachten zuvor haben wir aber den Kampf aufgenommen – und wir wollen den Sieg beim 3. Turnier. Es blieb jedoch wie gehabt beim 2. Platz, aber mit einer etwas besseren Wertung als in Bocholt: 2 1 2 3 2! Wieder gesteigert – Bocholter, schnallt Euch an

Beim 4. Turnier in Wesel werden wir nun aber zuschlagen und den Feind überrumpeln. Und dazu brauchen wir DICH. Kommt mit uns nach Wesel, feuert uns an und seid dabei ……. denn Piraten geben nie auf.